Dixie-Reise Mai 2018

Es erwarten Sie gesellige Tage in Italien mit Dixie live und vielen Highlights. » mehr Infos & Buchung

Suchen:

Helmut Dold – Ein Leben für Musik und gute Laune

biographie-helmut-dold-musik-trompeter-800x442

Geboren wurde Helmut Dold am 31.10.1958 als ältester Sohn des bekannten Kuhbacher Metzgermeisters Fridolin Dold und seiner Gattin Gretel. Schon bald war klar „…des gibt nie im Läbe ä Metzger!“

 

Zwei Leidenschaften bestimmen den Lebensweg des „Dolde Helle“, wie ihn schon bald die Kuhbacher nennen. Fußball und Trompete, Trompete, Trompete, …! Nach Abitur und Wehrdienst, im Luftwaffen Musikkorps II in Karlsruhe, beginnt dann der Ernst des Lebens – Studium der klassischen Trompete an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Robert Bodenröder. Aber – wieder stehen zwei Leidenschaften im Weg: Blasmusik und Jazz, Jazz, Jazz! Und Prof. Bodenröders Lieblingsspruch: „Herr Dold, Sie haben wieder gejazzt!“

 

Nach den sechs härtesten Jahren des doch noch jungen Trompeterlebens war klar: „…d`Dold wird nie ä`klassische Trompeter“. Es folgen erfolgreiche Jahre als Blasmusikdirigent, die harte Arbeit als Trompetenlehrer an der städtischen Musikschule Lahr, sowie der Einstieg in die Dixieland-Szene mit „Papa Klaus und seinen Dixie-Waidags“ in Lahr. Dann der Wechsel zu den legendären Band „Fräulein Mayer’s Hinterhausjazzern“ nach Freiburg. Nach und nach wird dann aus dem bekannten Trompeter Dold auch der Entertainer, oder salopp ausgedrückt: „Der Schuttertal-Louis und Schwarzwald-Alsmann schlug wieder einmal gnadenlos zu.“

 

Die Liebe zum heimischen Dialekt und die Lust eigene Songs zu schreiben führen dann schließlich zur Entstehung des Mundart-Comedy-Programms „De Hämme„. Und so steht Helmut Dold in Lahr, um Lahr und um Lahr herum fast rund um die Uhr auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Als Solist, in der Kirche, zu Hochzeiten und Beerdigungen, als Büttenredner beim Reichenbacher Zunftabend oder mit seinem Klavierpartner Philipp Moehrke zum Jazzbrunch im Kult-Café Burger. Dann auch mit Bixology im Jazz-Club Ettlingen, mit seinem Dixie-Quartett in der „Freiburger Kleinkunstbühne“, mit der Revue „Die Schönen & das Biest“ im Kurhaus Bad-Krozingen oder mit Pete Tex in der grandiosen Show „Mundart und Musik“.

2012 erschien im Silberburg-Verlag „Das Badische Witzbüchle“ von Helmut Dold und im April 2014 folgte schon „Das Badische Witzbüchle-Neue Witze und Geschichten“. Beide Bücher wurden richtige „Badische Bestseller“ und so erschien im April 2017 „Hämmes Hämmer-Neue Witze und Geschichten“.

 

Buchung:
Buchen Sie jetzt Helmut Dold als Musiker, Conférencier oder Moderator für Ihre nächste Veranstaltung!
Fordern Sie gleich Ihr unverbindliches Angebot an unter:

Helmut Dold
Pfarrgutstr. 11
D-77978 Schuttertal
info@helmut-dold.de
Telefon: (0170) 28 03 515