Dixie-Reise Mai 2018

Es erwarten Sie gesellige Tage in Italien mit Dixie live und vielen Highlights. » mehr Infos & Buchung

Suchen:

Helmut Dolds Dixie Quartett

Dixieland in der Besetzung Trompete, Banjo, Klarinette und Kontabass ( manchmal auch Tuba!). Der absolute Renner bei „Hausach jazzt“, nicht nur laut Presse der absolute Geheimtipp für gefühlvolle, fetzige, mitreißende, alte und trotzdem junge Dixieland-Musik !!! Sensationelle Konzerterfolge im Schiller-Saal in Offenburg, in Zell am Hamersbach und in Haslach i.K. Seit März 2013 neu im Dixiequartett mit Kontrabass und Tuba – Jimmy Wettach aus Adligenswil!!! Und Jimmy hatte gleich einen Traumeinstand! Ein herrliches Frühschoppenkonzert im Offenburger Schillersaal! Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem ganz großen Musiker der Schweizer Jazzszene!

 

» Die erste CD „Tante Paula“

 

Aus der Presse:

„Ob romantisch-verträumt und gar besinnlich, ob rasant und aufgedreht, sämtliche Gefühlslagen treffen hier in einem Konzert aufeinander. Einen Schlagzeuger braucht diese Truppe übrigens nicht, um zu swingen: Mit Michael Berblingers (Vorgänger von Berthold Klein) faszinierendem Banjospiel und Peter Steierts (Vorgänger von Jimmy Wettach) gewaltiger Bassuntermalung aus dem Sousaphon errichtet sich das imposante Rhythmusgebäude, auf dem sich Klarinettist Ernst Klos und Helmut Dold, instrumental und vokal, nach Herzensliebe improvisatorisch austoben konnten. Großer Szenenapplaus nicht nur bei „I’ve found a new baby“ oder „Oh lady be good“. Wenn Helmut Dold auftritt ist es allerdings nicht nur die Musik, die begeistert, sondern natürlich auch seine Entertainer-Qualitäten. Humorvolle Ansagen, kleine Anekdötchen, kesse Sprüche. Zudem nimmt „De Hämme“ sich und seine Mitmusiker Musiker auch gern mal selbst auf den Arm. Beim Publikum biedert Dold sich nie an, aber gerade das hebt die Stimmung enorm […] Zum puren Vergnügen erklangen so auch die frivolen Schlager der 20er und 30 Jahre: „Lass mich dein Badewasser schlürfen“ oder „Tante Paula liegt im Bett und isst Tomaten“.

 

Hörbeispiele:

 

Am Sonntag will mein Süßer mit mir Segeln gehn

 

When I grow to old to dream

 

Tante Paula

 

West End Blues

 

The curse of an aching heart

 

Hallo kleines Fräulein

 

Die Musiker:

jimmy-wettach-helmut-dolds-dixie-quartettKontrabass und Tuba: Jimmy Wettach

Wegen seinem fundamentalen, walkenden Bass wurde er mit der Zeit zu einem der gefragtesten Bassisten der Schweizer Jazzszene. Er begleitete Bands und musikalische Grössen wie Sammy Price, Sir Charles Thompson, Isla Eckinger, Michel Pilet, George Masso, Hazy Osterwald etc.

 

berthold-klein-helmut-dolds-dixie-quartettBanjo und Gitarre: Berthold Klein

Strahlend auf dem Foto und dem Banjo. Berthold sorgt mit Jimmy zusammen für den Drive, den Groove, den Swing… einfach klasse!

 

ernst-klos-helmut-dolds-dixie-quartettKlarinette und Saxophon: Ernst Klos

Der „größte Klarinettist Südbadens“ (Lieblingsansage von Helmut Dold) beherrscht sein Instrument – und auch sein Saxophon -meisterhaft, glänzt mit Bravourstücken wie „Creole Jazz“ oder „Si tu vois ma mere“ und spielt in vielen Arrangements ganz locker und lässig die elegante zweite Stimme zur Dold’schen Trompete!

 

helmut-dold-helmut-dolds-dixie-quartettTrompete, Flügelhorn, Gesang und Moderation: Helmut Dold

Helmut Dold liebt den Dixieland, ist ständig auf der Suche nach neuen Stücken und wandelt liebend gern swingend auf den Spuren von Louis, Bix… aber auch Warren Vache! Und! Er „babbelt“ für’s Leben gern!

 

So wird eigentlich jedes Konzert zu einem lustig-fröhlichen, swingenden Erlebnis!!

Buchung:
Buchen Sie jetzt Helmut Dold als Musiker, Conférencier oder Moderator für Ihre nächste Veranstaltung!
Fordern Sie gleich Ihr unverbindliches Angebot an unter:

Helmut Dold
Pfarrgutstr. 11
D-77978 Schuttertal
info@helmut-dold.de
Telefon: (0170) 28 03 515